1992 ist Martin Tschirnich im brandenburgischen Rathenow (Havelland) geboren und aufgewachsen. Schon in seiner Kind-u. Schulzeit sorgte Martin für gute Laune und Heiterkeit. Oft wird ihm nachgesagt, egal wo er ist strahlt die Sonne, weil Er die Sonne im Herzen hat. Seit 2009 geht er dem Motto treu "Lachen hält gesund" und sorgt seitdem für Comedy, Gesang, Tanz und Entertainment. Auf privaten oder öffentlichen Veranstaltungen verbindet Martin mit seinen Parodien den Schlager mit Comedy und sorgt damit für Abwechslung und Stimmung. 2010 trat er vor der Jury bei der RTL TV-Show "Das Supertalent" auf und durfte vor Dieter Bohlen sein Talent beweisen. Seither ist er oft auf Stadtfesten und Dorffesten gebucht. Ob bei privaten oder öffentlichen Feierlichkeiten sucht Martin den Kontakt zum Publikum und bezieht es in seinem Programm mit ein. Mit Herzblut und Berliner Schnauze singt und lacht sich Martin in die Herzen der Zuschauer. Angelehnt an Helga Hahnemann, die größte Entertainerin der DDR, versucht er die "Henne" weiterleben zu lassen. Zitat von Martin: Helga war und ist für mich die größte Persönlichkeit. Auch auf Mallorca und Teneriffa hatte er einen Auftritt. Auf verschiedenen Schlagerveranstaltungen mit namenhaftigen Künstlern sowie beim Comedy- Dinner präsentiert er mit seiner Showeinlage für Lacher. Seit 2018 ist Martin als "Die süße Helga" beim Quatsch Comedy Club in der Talentschmiede im Friedrichstadtpalast in Berlin tätig und belegte bisher in 2 Vorentscheiden den 1.Platz.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Tschirnich